Härteprüfung

Die Härte ist der mechanische Widerstand eines Körpers gegen das Eindringen eines anderen. Die Härteprüfung ist ein oberflächensensitives Prüfverfahren, mit dem das Verschleißverhalten eines Materials charakterisiert werden kann.
  • Statische Härtemessung an stationären Prüfgeräten nach dem Brinell- oder Vickersverfahren
  • Dynamische Härtemessung vor Ort
  • Kleinlasthärtemessung vor Ort

Fragen beantwortet Ihnen:

Dr. Robert Gehrmann

Standort Bitterfeld

Tel.: 03493 – 92942 81
Fax: 03493 – 92942 82

Email: rgehrmann@tuev-nord.de