Für unsere Zentrale in Leuna suchen wir einen engagierten Ingenieur (m/w/d) für Werkstofftechnik / Werkstoffprüfung:

Aufgabenbereiche:

  • Planung, Organisation und Abrechnung von Leistungen des Bereiches.
  • Erarbeitung von Leistungsangeboten des Bereiches und Abstimmung der Arbeiten mit Kunden.
  • Planung und federführende Betreuung komplexer Projekte des Bereiches bei Anlagenstillständen in Kraftwerken, Raffinerien und Chemieanlagen.
  • Eigenständige Wahrnehmung von Kundenbesuchen und Vertriebsaktivitäten.
  • Bearbeitung von Reklamationen und Kundenbeschwerden.
  • Aktualisierung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen des Bereiches aus dem QM Handbuch nach DIN EN ISO 17025 und 9001.

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor/Master) in den Bereichen Werkstofftechnik oder Werkstoffprüfung sowie fundierte Kenntnisse
    der zerstörungsfreien und zerstörenden Werkstoffprüfung.
  • Vorteilhaft ist eine Zertifizierung nach EN 9712 in einem oder mehreren ZfP-Verfahren.
  • Sie verfügen über PC-Kenntnisse, insb. MS Office und beherrschen die englische Sprache auf Ihrem Fachgebiet in Wort und Schrift.
  • Neben einer kommunikationsstarken und engagierten Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch prozessorientiertes und analytisches Denken und Handeln aus und zeigen
    die unbedingte Bereitschaft, an wechselnden Arbeitsorten tätig zu werden.

Ihre aussagefähige Bewerbung inklusive möglichem Eintrittsdatum und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

TÜV NORD MPA Gesellschaft für Materialprüfung
und Anlagensicherheit mbH & Co. KG
Am Haupttor, Bau 4305
06237 Leuna

Ansprechpartner: Antje Rieger
Tel.: 00493461/434250
Fax: 00493461/434060
E-Mail: personal@tuevnordmpa.de